Besinnliche Weihnachtssprüche für Privat und Beruf

Die besinnliche und romantische Weihnachtszeit nähert sich jedes Jahr sehr schnell und schon beginnen sowohl Privatleute als auch Geschäftsmänner und -frauen zu überlegen, welche Sprüche sich für die E-Mails oder Weihnachtskarten eignen und problemlos genommen werden können. Häufig geschieht dies in der oft stressigen Vorweihnachtszeit auf den letzten Drücker. Es liegt einfach in der Natur des Menschen bis auf den letzten Moment zu warten. Damit es aber nicht zu Peinlichkeiten oder gar Problemen kommt, geben wir Ihnen an dieser Stelle einmal die wichtigsten Informationen rund um Weihnachtssprüche und Weihnachtsgrüße an die Hand.

Geschäftliche Weihnachtswünsche erfreuen Kunden und Geschäftspartner

Der Kunde ist König – diese Weisheit im Geschäftsleben sollte auch für die Weihnachtszeit und die Wahl des passenden Spruchs gelten. Aber nicht nur auf den Inhalt des Weihnachtsgrußes kommt es an, auch die Wahl des geeigneten Formats sollte wohl bedacht sein. So gibt es die “normalen” Kunden, die ohne Probleme einen schönen Weihnachtswunsch via E-Mail erhalten können. Es sollte jedoch bei der Art, diesen Gruß zu verschicken, aufgepasst werden. Eine unpersönliche Massen-E-Mail könnte für ein wenig Verstimmung sorgen, da sich der Kunde nicht individuell und persönlich angesprochen fühlt. Besser ist es, die Form der E-Mail so zu gestalten, dass der Kunde glaubt, nur er hätte diesen geschäftlichen Weihnachtsspruch bekommen. Je wichtiger der Kunde oder der Geschäftspartner für das eigene Unternehmen ist, desto mehr Zeit sollte sich für eine individuelle Ansprache genommen werden. Bei solchen Kunden sollte auch auf das digitale Versenden von Weihnachtsgrüßen verzichtet werden. Viel sinnvoller ist deshalb ein persönlicher Weihnachtsbrief, der handschriftlich verfasst wird.

Inhaltlich kann diese Karte sehr stark variieren. Angefangen von dem Hinweis, dass die geschäftliche Beziehung weiterhin so stark sein soll bis hin zu besten Wünschen, die das private Weihnachtsfest betreffen. All diese Dinge sollten Erwähnung finden und insgesamt einen seriösen und korrekten Touch aufweisen. Es kann zudem auch dazu dienen, sich bei einigen Kunden wieder ins Gedächtnis zu bringen. Somit eignen sich geschäftliche Weihnachtswünsche auch als Anhaltspunkt für einen erneuten Geschäftskontakt. Im Hinblick auf die häufig anschließenden Werksferien oder Urlaubstage ist auch ein kurzer Hinweis auf den Jahreswechsel erlaubt.

Wenn diese Regeln beachtet werden, können Sie als Versender mit Ihren Weihnachtsgrüßen auch einen geschäftlichen Vorteil ziehen, auch wenn natürlich das besinnliche Fest und der religiöse Ursprung definitiv im Vordergrund stehen sollten.

Als Privatmann ist es relativ leicht sich mitzuteilen

Der Privatmann hat es sehr leicht und muss sich über die Gestaltung des passenden Formats eines Weihnachtsgrußes kaum Gedanken machen. Eine Sache ist dennoch sehr wichtig. So gilt es zu beachten, dass es sich hier um ein religiöses Fest handelt und keinerlei Sprüche unter der Gürtellinie fallen sollten. Sie aber kennen Ihre Freunde, Bekannte und Verwandte am Besten und wissen genau, wer ein wenig mehr Spaß versteht – RRRRR und sich somit für lustige Weihnachtswünsche eignet RRRR – und welche Person eher zum Lachen in den Keller geht.

Wichtiger ist es in diesem Zusammenhang eher, dass der gewählte Spruch eine gewisse persönliche Note beinhaltet. Ein besinnlicher Weihnachtsspruch sollte die Seele berühren und aus tiefstem Herzen kommen. Dies kann auch mit der Wahl eines passenden Motivs geschehen. So würde sich jeder Katzenliebhaber freuen, wenn das Thema Katzen sich auch in einer gewissen Art und Weise in der Gestaltung widerspiegelt. Es gibt aber sehr viele Möglichkeiten die Weihnachtsgrüße auf die Reise zu schicken. Ob dabei der postalische Weg, die E-Mail, eine SMS, Whatsapp, Facebook oder ein sonstiger Internet-Dienst genutzt wird, bleibt Ihnen überlassen. Es kann auch durchaus von Vorteil sein, alle Möglichkeiten zu nutzen und sich so mehr Gedanken darüber zu machen, welche Art von Weihnachtsgruß für die Freunde und Familie in Frage kommt.

Eine kleine Zusammenfassung

Wichtig ist es in jedem Fall, die Etikette zu bewahren. Das gilt sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld. Es ist das Fest der Feste – ein besinnliches und religiöses Fest und für viele Menschen die wichtigsten Tage des Jahres. Wenn Sie unsere Tipps aber berücksichtigen und sich ein wenig über die Person Gedanken machen, werden Ihnen schnell die besten Einfälle zur Gestaltung der Karte und beim Verfassen des Inhalts kommen. Bei der textlichen Gestaltung sind wir Ihnen gerne behilflich und geben Ihnen sehr viele lustige, besinnliche, kurze und romantische Weihnachtssprüche mit an die Hand. Wir wünschen ein erholsames und besinnliches Weihnachtsfest!

Partner: www.weihnachtssprueche.co